MIMIK RESONANZ®

Signale erkennen interpretieren
und damit umgehen.

 

Mimikresonanz® bedeutet: emotionale Signale zu erkennen, richtig zu interpretieren und angemessen damit umzugehen. Das Mimikresonanz-Konzept vervollständigt damit den Bereich der reinen Emotionserkennung durch ein zusätzliches praktisches Training, um die in einem Gespräch durch präzise Beobachtung gewonnenen Informationen auch angemessen und zielführend zu nutzen. Den Schwerpunkt bildet dabei zwar die Mimik, denn sie ist wie kein anderer Bereich dazu geeignet, das volle Spektrum unserer Emotionen abzubilden, es geht in der Mimikresonanz aber stets darum, den Menschen als Ganzes zu betrachten. Das heißt, es werden auch die emotionalen Signale der Körpersprache und Stimme berücksichtigt. Das Mimikresonanz-Training® wurde 2011 durch Dirk W. Eilert entwickelt und wird ständig in Inhalten und Didaktik an den aktuellen Stand der Forschung angepasst. Es baut auf den neuesten Forschungsergebnissen aus Psychologie und Verhaltensforschung auf.

 


Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe haben hier die Möglichkeit im Rahmen der Qualitätssicherung und „Burnout-Prophylaxe“ eine nachweisbare Förderung der emotionalen Intelligenz ihren Fachkräften zu ermöglichen. Inhaber des Mimikresonanz®-Qualitätssiegels haben in einer Prüfung nachgewiesen, dass sie über eine besonders hohe Emotionserkennungsfähigkeit verfügen.

Kinder und Jugendliche, deren Erzieher bzw. Lehrer über eine hohe Emotionserkennungsfähigkeit verfügen, lernen leichter und ihre emotionale Intelligenz entwickelt sich durch den empathischen Umgang mit ihren Gefühlen stärker.

Der Inhaber dieses Qualitäts­siegels hat in einem 4tägigen Training (Mimikresonanz®-­Professional) und einer anschließ­enden schrift­lichen sowie prak­tischen Prü­fung nach­gewiesen, dass er die Emotionen seiner Gesprächs­partner präzise erkennen und angemessen damit umgehen kann.
Der Zertifikats­inhaber hat u.a. in einem evaluierten Test (READ-Test) gezeigt, dass er die Emotionen seiner Gesprächs­partner zu mehr als 80 Prozent richtig erkennt. Firmen, die dieses Siegel tragen, weisen einmal jährlich nach, dass mindestens 80 Prozent der Mitarbeiter die Prüfung zum Mimikresonanz®-­Professional bestanden haben.

 

 

Kindermimik

Kursübersicht

Der Code der Mimik – was die Mimik verrät

Kursinfo hier


Mimikresonanz-Basic-Training

Kursinfo hier


Mimikresonanz-Professional-Training

Kursinfo hier


Mimikresonanz-Expert-Training

Kursinfo hier


Mimikresonanz-Profiling

Kursinfo hier

Fortbildungstermine für 2018

16./17.05. Mimikresonanz Basic
13./14.06. Mimikresonanz Basic
14./15.11. Mimikresonanz Professional
Leitung: Gerd Weiland

Basic Bonding
Schmetterlingsberührung für Eltern und Babys im ersten Lebensjahr
Leitung: Doris Popp-Buckenheu
Fachberaterin für Emotionelle Erste Hilfe
Jeden Dienstag
Beginn: 09.15 Uhr. Ende: 11.30 Uhr


Rückbildungskurs
Leitung: Lucia Weiland-Laubheimer
Hebamme
Jeden Montag
Beginn: 9.30 Uhr. Ende: 10.55 Uhr